Archiv für den Monat: Oktober 2015

Gemüsebrätling

Herrn Schobermanns Tischnachbar, dieser Filou, drehte heimlich das kleine metallene Tischgestell um, in dessen Schienen zu beiden Seiten die „Tischkarten“ von je einer Person eingeschoben waren. Für jeden Wochentag trug das Küchenpersonal das von den Gästen ausgewählte Hauptgericht in einem von drei Feldern als Kreuzchen ein, Feld Nr. 3 für vegetarische Gerichte.

Weiterlesen

Lippenbekenntnisse

Der Beifahrersitz gebührte Herrn Schobermann, weil er der Älteste der Vierergemeinschaft war, die mit Utes Auto in den nächsten Ortsteil von St.Peter-Ording zum alljährlichen Kunstgewerbemarkt fuhr. Diese Art traditionelles Volksfest im September zieht auch viele Touristen und Kurgäste an.
Wo man sonst vielerorts Würstchenbuden sieht, gab es hier Stände mit Fisch- und Krabbenbrötchen und Kohleintopf, auch die traditionellen Dithmarscher Mehlbeutel, eine besondere Spezialität, weswegen Leute von weit her angereist kommen, um sich diese Köstlichkeit nicht entgehen zu lassen.

Weiterlesen